Warum soll man andere Korrektur lesen lassen?

Je mehr man an einem Text arbeitet, desto schwieriger wird es, ihn objektiv zu sehen. Die meisten verlieren den Überblick und die Fähigkeit, selber die deutlichsten Fehler zu finden. Optimalerweise lässt man hier ein paar frische Augen zum Zuge kommen.

Sprachliche Überarbeitung und Korrekturlesen von erstellten Texten

Ein professioneller Korrekturleser geht den gesamten Text hindurch und korrigiert ihn.

Wir finden die eventuell vorhandenen grammatikalischen Fehler, Rechtschreibfehler und Tippfehler. Auf diese Weise gewährleisten wir, dass der Text fehlerfrei und sprachlich korrekt ist.

Wir geben immer ein Dokument mit Korrekturen und Kommentaren ab – um direkt gutgeheißen zu werden. Falls wir die Korrekturen in das Dokument integrieren sollen, tun wir auch dies gerne!

Wenn die Aufmachung Ihres Textes in einem fertigen Dokument (beispielsweise PDF, InDesign, Photoshop, auf einer Webseite usw.) fertig ist, ist es ratsam, ihn ein weiteres Mal durchlesen zu lassen

Während der Gestaltung des Layouts können sich auch Tippfehler einschleichen. Falls die Text-Aufmachung dazu noch auf einer Fremdsprache geschehen ist, können Fehler bei der Worttrennung auftreten. Deshalb ist es von Vorteil, wenn ein muttersprachlicher Übersetzer den Text durchliest. Auf diese Weise erhalten Sie die beste Qualität und können sicher sein, dass der Text sprachlich korrekt ist.

Wenn Ihr Text fehlerfrei und korrekt ist, signalisiert dies Professionalität und Qualität.

Es ist eine kleine Investition, aber vielleicht der wichtigste und entscheidende Faktor, weshalb Ihre Kunden sich für Sie statt für Ihre Konkurrenten entscheiden

    • BE Communication © 2007-2019
    • Bjerggade 2
    • DK-6200 Aabenraa
    • Mob.: (+45) 26 74 53 00
    • CVR/UST: DK32426506